"Grünes Chimichuri"

 

 - ca. 3 Bund Petersilie glatt (alternativ TK-Petersilie ca. 3-4 Pckg., aber lieber frisch…)

 - 1 rote Zwiebel

 - 1 große Zehe Knoblauch

 - ca. 8-10 Jalapenos*

 - 2 Limetten

 - gutes Olivenöl

 - etwas Salz

 - etwas Pfeffer (ich nehme gerne Limettenpfeffer)

 

 Alle Zutaten, außer den Limetten, schön fein hacken und den Saft der Limetten hinzugeben.

 *(wem Jalapenos zu scharf sind, der kann auch Oliven nehmen oder       diesen Teil ganz weglassen...)

 

 

 

 

 

 

Version 1, wenn es Original sein soll (ist dann eher wie ein Pesto)

 

Diese Zutaten nun in einem Mörser unter Zugabe von Olivenöl zu seiner gewünschten Konsistenz vermörsern und Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzugeben.

 

 Version 2, wer es stückiger mag (bevorzuge ich, da ich es optisch ansprechender finde. Aber jeder so wie er meint…)

 

 Die Zutaten einfach miteinander vermengen und Olivenöl bis zur gewünschten Konsistenz hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Ich esse das Chimichuri sehr gerne zu einem schönen Steak, aber auch zu Nudeln, Hack, Würstchen etc...ist es saulecker. Ich mache immer was auf Vorrat. Mit Öl abgedeckt halt es locker mehrere Wochen im Kühlschrank.

 

Vor dem ersten Verzehr würde ich es jedoch noch mind. 2-3 Tage durchziehen lassen...